--- FinalDestination---
teil 1

Handlung

Alex soll mit seiner Schulklasse eine Klassenfahrt nach Paris machen. Als er kurz vor dem Start im Flugzeug sitzt, hat er plötzlich eine ungeheure Vision: er sieht lebhaft vor seinen Augen, wie das Flugzeug explodiert. Panisch wacht er auf und versucht, seine Mitschüler zum Aussteigen zu bewegen, woraufhin er vom Flugzeugpersonal des Flugzeugs verwiesen wird. Eine Lehrerin und einige wenige Schüler begleiten ihn, um mit dem nächsten Flug nachzukommen, wenn Alex sich beruhigt habe, während die anderen ihn auslachen und im Flugzeug bleiben. Im Flughafengebäude versuchen die anderen zu ergründen, was die genaue Ursache von Alex' Panikattacke war, als man im Hintergrund durch die Panoramascheibe sieht, wie das eben startende Flugzeug tatsächlich in der Luft explodiert. Alle sind geschockt und nehmen zunächst Abstand von Alex.

Als nach einiger Zeit einige der Überlebenden des Flugs 180 auf grausame Weise sterben und Alex dabei stets in der Nähe war, gerät er zunehmend unter Verdacht. Alex ahnt schließlich die Zusammenhänge: Der Sensenmann steckt hinter den mysteriösen und skurrilen Todesfällen. Ihr Sterben war vorbestimmt, und er, Alex, hat dies durch seine Vision verhindert. Er ist sich sicher, dass der Tod sie nun nacheinander doch noch holen will. Er versucht, dies zu verhindern, indem er die anderen warnt, macht sich jedoch noch verdächtiger und steht bald im Zentrum einer Ermittlung des FBI.

Als die Ursachen des Flugzeugabsturzes ans Licht kommen, entdeckt Alex darin auch die Reihenfolge, in der die Passagiere umkommen. Bald sind nur noch Alex, Clear Rivers und Carter am Leben. Als Clear ihrem Tod entkommt, glauben die drei, damit den Plan des Todes zunichte gemacht zu haben. Zusammen machen sie Urlaub in Paris, wo Alex die Theorie aufstellt, dass die Reihenfolge nicht korrekt sein könnte und sie dem Tod doch nicht entkommen sind. Kurz darauf wird Carter von einem riesigen Werbeschild erschlagen.

25.8.07 13:15


Opfer

1. Tod Waggner : Aus der Toilette läuft Wasser. Erst macht er einen Schritt darüber. Da hatte er noch Glück. Doch als er seine Wäsche von der Leine über der Badewanne abnahm, rutschte er aus und die Leine schlung sich um seinen Hals. Aber konnte sich nicht befreien.

2. Terry Chaney : Sie hatte grad Streit mit Carter ihrem Freund. Sie überquerte die Straße mit dem Blick zu ihm und achtet dabei aber nicht auf den Verkehr und wird von einem Bus überfahren.

3. Ms. Valerie Lewton : Sie machte sich einen Kaffe. In der Tasse war aber ein Riss. Als sie sich über den Monitor lehnt, tropft etwas Kaffe auf den Monitor und er implodiert. Eine Glasscherbe vom Monitor trifft ihren Hals. Als sie benommen in die Küche torkelt gibt es eine Gasexplosion und sie stürtzt zu Boden. Als sie sich das Handtuch, was oben auf der Arbeitsplatte auf dem Messerblock lag, runterziehen wollte, zog sie den Block mit und ein Messer traf sie in den Brustkorb. Als Alex zur Hilfe eilt viel der Stuhl um und genau auf das Messer. So das sie stirbt.

4. Billy Hitchcock : Er wird von einem Metallstück geköpft das durch einen vorbeifahrenden zug in die Luft geschleudert wurde.

5. Carter Horton : Ein außer Kontrolle geratener Bus fährt gegen einen Pfahl. Der die Halterung eines großen Schildes löst. Erst hatte er Alex gerettet und nun war er dran. Das Schild erschlägt ihn.

Was man nicht sah:

6. Alex Chance Browning : Im zweiten Teil erfährt man das Alex von einem großen Stein erschlagen wurde.

25.8.07 12:28


//Me//

Startseite Kontakt Gästebuch Archiv Über...

//Blog//

Die Schauspieler Fabrik Bilder Forum bilder teil 1 bilder teil 2 bilder teil 3 teil 1 teil 2 teil 3

//Design//

FD-HA
Gratis bloggen bei
myblog.de